Die Top 10 Wochenmärkte in Düsseldorf

Regionale Frische von den besten Ständen der Stadt

Top 10 Wochenmärkte in Düsseldorf | Magazin | Mr. Düsseldorf | Foto: Carlsplatz | Credit: Kristina Fendesack

Frisches Gemüse, knackiges Obst und feine Käsespezialitäten direkt vom Erzeuger – ein wöchentlicher Marktbummel gehört für uns zu Genuss und Lebensqualität einfach dazu. In Düsseldorf gibt es fast so viele Wochenmärkte wie Stadtteile. Hier sind unsere Top 10 der Düsseldorfer Wochen- und Bauernmärkte, die uns nicht nur mit Frische, Auswahl und Qualität der Produkte überzeugen, sondern auch mit ihrer besonderen Atmosphäre. #supportyourlocals

HIER ENTLANG ZU ALLEN DÜSSELDORF TOPLISTEN

Carlstadt // Carlsplatz

Der Carlsplatz ist zwar kein Wochenmarkt im eigentlichen Sinne, dafür aber der einzige feste Markt der Stadt. Und was für einer! Für viele Düsseldorfer ist dieser charmant-trubelige Treffpunkt für Genuss die erste Anlaufstelle für feinste Delikatessen, frisches Obst & Gemüse und das pulsierende kulinarische Herz der Stadt. In den Gängen reiht sich Spitzen-Gastronomie an einige der besten Gemüsestände der Stadt. Von feinen Backwaren und Top-Metzgern bis zu den exotischsten Blumen und seltenen frischen Kräutern. Auf dem Carlsplatz kann man sich einmal um die Welt schlemmen und mit ausgesuchten Spezialitäten eindecken, die man andernorts vergeblich sucht. Einer unserer absoluten Lieblingsorte in Düsseldorf.

Carlsplatz | 40213 Düsseldorf | montags bis freitags 8.00 – 18.00 Uhr | samstags 8.00 – 16.00 Uhr

Pempelfort // Rheinischer Bauernmarkt

Die Rheinischen Bauernmärkte in Düsseldorf stehen für regionale Qualität und saisonale Waren frisch vom Feld. Einer der bekanntesten ist am Kolpingplatz in Pempelfort beheimatet. Ein schöner kleiner Bauernmarkt mitten in Düsseldorf, auf dem ihr eigentlich so gut wie alles findet – von Obst & Gemüse bis zu hervorragendem Fleisch. Besonders hervorzuheben ist die phänomenale Auswahl an Wildkräutern und Salaten. Die Frische, der gute Geschmack und die fairen Preise der Produkte sowie die freundliche und kompetente Beratung der Marktverkäufer haben dem Rheinischen Bauernmarkt zahlreiche Fans aus der ganzen Stadt beschert. Es lohnt sich mal vorbeizuschauen. Aber seid unbedingt rechtzeitig da, sonst könnten einige Angebote schon vergriffen sein.

Kolpingplatz | 40477 Düsseldorf | mittwochs von 9.00 – 13.00 Uhr | samstags von 8.30 – 13.30 Uhr

Flingern // Hermannplatz

Der ’Place to be‘ an einem Samstagvormittag in Flingern ist der kleine lokale Markt am Hermannplatz. Hier trifft sich das Viertel zum Wochenendeinkauf – junge Familien, alteingesessene Flingeraner und viele Hipster tummeln sich an gut einer Hand voll Ständen mit Bio-Gemüse, Fleisch und Käse. Neben dem sehr guten Kaffeestand auf dem Markt könnt ihr euch auch gegenüber bei Oma Erika mit Drinks to Go eindecken und dem bunten Treiben zuschauen. Und anschließend (negativ-getestet) eine kleine Runde durch die kleinen Stores auf der Ackerstraße und Umgebung bummeln.

Hermannplatz | 40233 Düsseldorf | samstags 7.00 – 13.00 Uhr

Unterbilk // Friedensplätzchen

Auch am hübschen Friedensplätzchen in Unterbilk wartet der Rheinische Bauernmarkt mit allerlei Spezialitäten aus der Region auf euch – und zwar dienstags und freitags. Dann hole ich hier gerne meine Lebensmittel, wenn ich mal keine Zeit oder Lust habe zum Carlsplatz zu fahren. Hier bekommt ihr alle saisonalen Gemüsesorten und weitere Köstlichkeiten: Gute Metzger, einen Geflügelstand, einen gut sortierten Käsestand, mehrere Obst- und Gemüsestände und noch vieles mehr. Auf dem regionalen Markt mit sehr frischen landwirtschaftlichen Produkten aus der Region ist freitags sogar bis abends um 18 Uhr noch Betrieb. Genial, wenn man nach Feierabend noch fürs Wochenende einkaufen möchte.

Friedensplätzchen | 40219 Düsseldorf | dienstags von 8.00 – 13.00 Uhr | freitags von 10.00 – 18.00 Uhr

Benrath // Marktplatz

Einen kleinen Ausflug wert ist der Markt in Benrath, vor allem in Kombination mit einem Spaziergang im Benrather Schlosspark. Der kleine Wochenmarkt im Süden von Düsseldorf hat eine große Auswahl an frischem Gemüse, Eiern, Obst, Käse sowie Blumen und Wurstwaren. Ein lebendiger Kontrast zum immer gleichen Angebot der Discounter und Supermärkte. Die Atmosphäre ist nett und gemütlich und lädt ein, mal das eine oder andere auszuprobieren. Unser Tipp: Donnerstags von 10 bis 12 Uhr wird hier Gemüse aus dem Küchengarten im Benrather Schloss verkauft.

Benrather Marktplatz | 40597 Düsseldorf | montags bis freitags 8.00 – 18.00 Uhr | samstags 8:00 – 14.00 Uhr

Mr. Düsseldorf | Mr. Düsseldorf Karte |

DIE MR. DÜSSELDORF KARTE

Werde Teil der exklusivsten Community Düsseldorfs: Inhaber der Mr. Düsseldorf Karte erhalten einmalige Privilegien, Zugang zu einem hochkarätigen Netzwerk, besondere Vorteile und attraktive Vergünstigungen bei den besten Stores & Unternehmen der Stadt.

Gerresheim // Neusser Tor

Ein super Wochenmarkt in gemütlicher Atmosphäre: Der Markt am Neusser Tor im alten Teil von Gerresheim. Perfekt, um sich mit Proviant für einen ausgedehnten Spaziergang durch den Grafenberger Wald einzudecken. Die Obst- und Gemüsestände werden für die sehr freundlichen Verkäufer geschätzt. Man darf fast überall probieren. Die Verkäufer sind alle durch die Bank weg freundlich und geduldig, geben gerne detailliert Auskunft über die Produkte und sind zu Scherzen aufgelegt. Hervorzuheben ist der schöne Blumenstand mit besonders ausgefallenen Sorten. Und unbedingt einen Kaffee auf die Hand bei Orange Finest Coffee holen, einem unserer liebsten Coffee-Spots.

Neusser Tor | 40625 Düsseldorf | dienstags und donnerstags 8.00 – 17.00 Uhr | samstags 8.00 – 14.00 Uhr

Kaiserswerth // Marktplatz

Kaiserswerth gehört ja zu den pittoresken Ecken der Stadt und ist eigentlich immer wieder einen kleinen Abstecher in den Norden wert. Der hübsche Markt am – wie soll es auch anders sein – Marktplatz in Kaiserswerth mit seinem altehrwürdigen Flair lädt zum Schlendern ein und macht die dörfliche Stimmung geradezu perfekt. Hier bekommt ihr vor der Kulisse historischer Häuserfassaden die wichtigsten Lebensmittel frisch vom Bauern. Einheimische schätzen die Vielfalt und Qualität des Angebotes an frischen Lebensmitteln und Blumen, die es jeden Mittwoch gibt. Hier herrscht eine ganz besonders beschauliche Marktatmosphäre, die den Stress der Innenstadt komplett vergessen lässt.

Kaiserswerther Marktplatz | 40489 Düsseldorf | mittwochs von 8:00 – 14.00 Uhr

Oberkassel // Barbarossaplatz

Linksrheinisches Markttreiben herrscht zwei Mal in der Woche am Barbarossaplatz in Oberkassel, einem der schönsten Plätze Düsseldorfs. Dienstags und freitags trifft sich hier halb Oberkassel, um sich mit Bio-Gemüse, frische Blumen, leckeren Fisch und Bio-Backwaren zu versorgen. Gemütlich und mit ganz viel Grandezza – denn jenseits der Coronazeit ist der kleine quadratische Markt ideal für einen kleinen Einkaufsbummel mit anschließendem Lunch bei einigen der Top-Italiener der Stadt, die sich wartend um die Stände reihen.

Barbarossaplatz | 40545 Düsseldorf | dienstags und freitags von 8.00 – 18.00 Uhr

Oberbilk // Lessingplatz

Der Bauernmarkt am Lessingplatz versorgt Oberbilk mit regionalen Spezialitäten und ist für die Anwohner eine tolle Alternative zu den Ständen am Oberbilker Markt. Denn auch hier kommt vor allem Rheinisches in den Korb: Frisches Obst und Gemüse aus der Region, einmal die Woche von supernetten Bauern der Umgebung angeboten. Seit elf Jahren ist der Lessingplatz donnerstags zum beliebten Treffpunkt für Anwohner geworden. 

Lessingplatz | 40227 Düsseldorf | donnerstags von 8.00 – 13.30 Uhr

Eller // Gertrudisplatz

Ein Stadtteilmarkt wie er im Buche steht ist der fast schon traditionelle Markt am Gertrudisplatz in Eller. Wer frisches Obst und Gemüse sucht, ist auf dem Wochenmarkt im Düsseldorfer Südosten genau richtig! Sechs Mal pro Woche öffnet der Markt für seine Besucher mit einem großen Angebot an exotischen und heimischen Früchten oder regionalen Bio-Produkten – für jeden, der frische Qualität schätzt, ist etwas dabei.

Gertrudisplatz | 40229 Düsseldorf | dienstags bis freitags 8.00 – 18.00 Uhr | samstags
8.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Stand: 09. Mai 2021. Diese Topliste haben wir zusammen mit Karolina Landowski für euch zusammengesellt.

Noch mehr Lust auf regionales Obst und Gemüse frisch vom Feld? Schaut in unsere Top-Liste der besten 10 Hofläden in Düsseldorf und Umland. Und zur Spargelsaison haben wir für euch die Top 18 Spargel-Adressen in Düsseldorf und Umgebung gesammelt.

Verpasse keine Topliste mehr!

Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an!
Mit dem Absenden stimmst du unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Das Abmelden ist jederzeit möglich.