Top 18 frischer Spargel in Düsseldorf

Ob Grün, Weiß oder Violett – Jetzt auch auf den Terrassen genießen!

Top 18 frischer Spargel in Düsseldorf | Topliste | Mr. Düsseldorf | Foto: FRANK’S Ratinger Straße

Die Spargelsaison 2021 ist eröffnet – dagegen kann auch das Coronavirus nichts tun! Seit April gibt es das feine Frühlingsgemüse wieder frisch vom Feld direkt auf unseren Tellern. Ob klassisch mit zerlassener Butter, Sauce Hollandaise oder als raffinierter Salat oder Ragout. Hier kommt unsere Topliste mit dem besten Spargel in Düsseldorf – von Restaurants mit speziellen Menüs (auf der Terrasse, im Innenraum oder als Take away & Delivery) bis zu Hofläden, Gemüseständen und Höfen, an denen ihr den besten Spargel der Stadt zum selber zubereiten bekommt.

HIER ENTLANG ZU ALLEN DÜSSELDORF TOPLISTEN

HIER ENTLANG ZU UNSEREM SPARGEL-PODCAST VOM BERDERHOF

RESTAURANTS (Vor Ort oder Take away & Delivery)

Brasserie Stadthaus

Mittwochs bis samstags zwischen 15 und 20 Uhr bekommt ihr in der Brasserie Stadthaus frischesten Spargel mit Trüffelschinken und Sauce Hollandaise oder wahlweise mit Wiener Schnitzel für den größeren Hunger. Dazu könnt ihr vorne weg auch eine besonders aromatische Spargelcrèmesuppe genießen. Das ganze Spargel-Vergnügen gibt es natürlich auf der wundervollen Terrasse, als Take Away mit Drive In oder per Lieferservice direkt zu euch nach Hause. So gut schmeckt Spargel in Düsseldorf!

Brasserie Stadthaus | Mühlenstraße 31 |40213 Düsseldorf

Gasthaus Stappen

Im Gasthaus Stappen in Oberkassel ist die Spargelzeit eingeläutet –  mit frischer Walbecker Spargel vom Spargelbauern Kisters mit leckerer Sauce Hollandaise oder Butter und Kartoffeln. Dazu könnt ihr wahlweise gebeizten Lachs, verschiedene Schinkenspezialitäten, Kalbschnitzel oder ein kleines Rinderfilet 150g bestellen. Die Terrasse ist geöffnet und geliefert wird die Frühlingsspezialität gerne in ganz Düsseldorf.

Gasthaus Stappen | Luegallee 50 | 40545 Düsseldorf

FRANK’S

Christoph Holm, Küchendirektor im Andreas Quartier, hat jetzt den ersten “fangfrischen” Spargel vom Berderhof in Willich erhalten – yummie! Auf der Karte des FRANK’s steht ein 3-Gänge Menü aus Spargelcremesuppe mit Kräuteröl und Croûtons, Spargel mit in Butter geschwenkten Drillingen und Sauce Hollandaise und rohem oder gekochten Schinken und Rhabarber Crumble mit Vanille-Mascarpone als Dessert. Genießt das Spargelangebot auf der schicken Außenterrasse des FRANK’s oder zur Abholung und Lieferung.

FRANK’S | Ratinger Straße 9 | 40213 Düsseldorf

Phoenix Restaurant

Seit April serviert das Phoenix eine vegetarische Homecooking Box mit einer Ziegenfrischkäse-Schnecke mit Bärlauch und Linsenvinaigrette, Champignoncrèmesuppe mit Kohlrabi-Morchel-Ravioli und als Highlight Bio Spargel mit Kartoffel-Olivenölstampf und Sauce Choron. Den süßen Abschluss bilden Erdbeertartelettes mit Creme Chantilly und Veilchen Baiser. Den ganzen Schmaus gibt es als 4-Gang Menü für 49 Euro pro Person inkl. Kartoffelbrötchen und aufgeschlagener Normandie Butter. Für die wiedereröffnete Terrasse gibt es ebenso eine Spargelkarte.

Phoenix Restaurant | Dreischeibenhaus 1 | 40211 Düsseldorf

Riva

Endlich wieder Spargelzeit im Riva! Das Kult-Restaurant am Hafen ist bekannt für seine üppige Auswahl an deutschen Spargelspezialitäten mit jungen Kartoffeln, Butter und Hollandaise und exquisiten „Beilagen“ wie Loup de Mer, Rinderfilet Golden Eagle Black Cod in Miso oder Salzwiesen Lamm. Hier kommen Spargelfans voll auf ihre Kosten. Sowohl auf der großzügigen, angesagten Terrasse oder für zu Hause zum Abholen!

Riva | Zollhof 11 | 40221 Düsseldorf

Hafen Meisterei

Spargel in Düsseldorf mal anders! Paul Meister’s grün-weißes Spargelragout mit Pinienkernen, Pesto, Parmesanspänen und Frühlingszwiebeln und pochiertem Ei gehört zu meinen absoluten Lieblingsgerichten. Pünktlich zur Spargelsaison gibt es in der Hafen Meisterei jetzt auch klassischen Walbecker Spargel – entweder „natur“ mit zerlassener Butter oder mit geriebenem Parmesan, Pesto, Pinienkernen, dazu natürlich ein Bamberger Hörnchen. Ein leckerer Grund mehr, sich wieder vom super Team bekochen und beliefern zu lassen. Die Terrasse steht ebenfalls vor der Wiedereröffnung.

Hafen Meisterei | Wupperstraße 2 | 40219 Düsseldorf

Schwan Restaurant

Der Schwan serviert euch vor Ort auf der Terrasse oder als Take-away eine Portion frischen Stangenspargel vom Niederrhein mit in Butter geschwenkten Drillingen und Kräuter-Hollandaise, mit Zitronenpfeffer abgeschmeckt. Dazu könnt ihr wählen aus gekochtem oder luftgetrocknetem Schinken oder knusprigem kleinen Schnitzel vom Schwein, Hähnchen oder Kalb. Als frische Alternative wartet ein mediterraner Spargelsalat mit weißem Spargel, getrockneten Tomaten und gerösteten Sonnenblumenkernen auf Spargelfreunde.

Schwan Restaurant | Sternstraße 50 | 40479 Düsseldorf

The Duchy

Im The Duchy im Breidenbacher Hof bekommt ihr eine Portion leckersten Stangenspargel aus dem Schwarzbachtal von Jürgen Benninghoven. Serviert wird die Spezialität mit Drillingen, Butter oder Spargelvelouté. Dazu gibt es wahlweise als „Beilage“ Räucherlachs, Bauernschinken, Wiener Kalbschnitzel, Black Angus Filet oder Flammlachs. Gönnt euch dazu als Weinempfehlung einen 2018 Silvaner Nierstein vom Weingut Schätzel in Rheinhessen und der Tag ist perfekt.

The Duchy | Königsallee 11 | 40212 Düsseldorf

Reinhardt’s auf Gut Moschenhof

Seid ihr schon satt von lauter Sauce Hollandaise oder zerlassener Butter? Das Reinhardt’s auf Gut Moschenhof kreiert Spargel auf eine raffinierte Weise. Vor Ort auf der tollen Terrasse des Guts Moschenhof oder im Wochenend-Menü to Go kommt ihr nach einer Mousse von Ziegenkäse aus der Vulkaneifel in den Genuss eines bunten Spargelsalats mit Riesengarnelen und Tatar vom Black Angus Rinderfilet. Klingt megalecker. So schmeckt der Frühling!

Reinhardt’s auf Gut Moschenhof | Am Gartenkamp 20 | 40629 Düsseldorf

DIE MR. DÜSSELDORF KARTE

Werde Teil der exklusivsten Community Düsseldorfs: Inhaber der Mr. Düsseldorf Karte erhalten einmalige Privilegien, Zugang zu einem hochkarätigen Netzwerk, besondere Vorteile und attraktive Vergünstigungen bei den besten Stores & Unternehmen der Stadt.

Mr. Düsseldorf | Mr. Düsseldorf Karte |

HÖFE UND GEMÜSESTÄNDE

Carlsplatz

Meine erste Anlaufstelle für frischen Spargel ist der Carlsplatz. Schließlich gibt es nirgendwo zentral in der Stadt auf kleinstem Raum und in tollem Marktambiente eine so große Auswahl an Spargel. Zahlreiche Stände bieten das Feinschmeckergemüse absolut frisch vom Feld: Von Gemüse Basen über Gemüsebauer Porten, Gemüsehaus Weitz, dem Gemüsestand van Rijswijck bis zu der super Auswahl bei Obst & Gemüse Schier und feinem Spargel in Bio-Qualität bei Biobäuerin Pesch. Eine klasse Übersicht über die Lage aller Spargelstände findet ihr hier.

Carlsplatz | 40213 Düsseldorf

Meyerhof

Seit 30 Jahren wird in Willich feinster Spargel angebaut. Mittlerweile arbeiten drei Generationen der Familie Meyer Hand in Hand auf dem Spargelhof. Hans-Michael Meyer und Sohn Christian verantworten die Landwirtschaft. Mutter Angelika ist während der Spargelsaison die gute Seele des Hofladens und selbst die Großmutter hilft fleißig mit. In der Saison unterstützen Freunde die „Spargelfamilie“ Meyer im sympathischen Hofladen, der täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet hat. Hier gibt es frischen Spargel in Düsseldorf!

Spargelhof Meyer  | Am Hauserbusch 37 | 47877 Willich

Obsthof Mertens

Der Familienbetrieb Obsthof Mertens steht schon seit den 1950er Jahren für Regionalität. Auf eigenen Flächen und Feldern am Niederrhein baut die Familie Mertens Äpfel, Erdbeeren, Himbeeren, Birnen und Pflaumen an. In den gut bestückten Hofläden auf der Rethelstraße in Düsseldorf sowie in Willich und Meerbusch bekommt ihr in der Saison täglich frischen Spargel. Das ganze Jahr warten auf Feinschmecker verschiedene Fruchtaufstriche, traditionelles niederrheinisches Apfel-, Rüben- und Zuckerkraut, eine Vielzahl von Honigarten, getrocknetes Obst, eingelegte Gurken und hausgemachte Öle und Essige. Täglich wird frischer Apfelsaft gepresst.

Obsthof Mertens | Rethelstr. 123 | 40237 Düsseldorf

Trotzhof

Im idyllischen Trotzhof von Familie Roßkothen am wunderschönen Rotthäuser Bachtal könnt ihr frischen Spargel bekommen, dazu Obst und Gemüse der Saison, Kartoffeln, Wurstwaren, Käse, Honig, Säfte und vieles mehr kaufen. Besonders bekannt ist der Hof für sein hervorragendes „Trotzhof-Ei“, auf das zahlreiche Düsseldorfer Gastronomen und Hoteliers schwören. Hier gibt es auch Fleisch aus artgerechter Haltung wie Gänse, Puten und Flugenten von St. Martin bis Weihnachten. Das ausgezeichnete Highland-Cattle-Fleisch stammt von Rindern, die das ganze Jahr auf der Wiese verbringen.

Trotzhof | Rotthäuser Weg 10 | 40629 Düsseldorf

Ellerhof

Von April bis Juni ist auf dem Ellerhof Spargelzeit. Fünf Erntehelfer stechen auf dem drei Hektar großen Feld in Duisburg täglich den Spargel, der unter langen Folien wächst. Nach dem Stechen wird der frische Spargel im Wasserbad auf 1 Grad herunter gekühlt, damit er nicht holzig wird. Anschließend wird die Delikatesse gereinigt, auf gleichmäßige Länge geschnitten und sortiert – und auf dem Hof im Direktverkauf angeboten.

Ellerhof  | Rheinfeldsweg 18 | 47259 Duisburg

Spargelhof Gut Kuhlendahl

Spargel von dick bis dünn, von Weiß und Grün bis Violett. Von zartesten Spargelspitzen bis zu nachhaltigem Bruchspargel. Auf dem Gut Kuhlendahl gibt es alles, was das Herz von Spargelliebhabern begehrt! Ihr könnt hier auch jeden Stangenspargel für 0,50 Euro das Kilo schälen lassen. Dazu gibt es Sauce Hollandaise, Kartoffeln, Wein vom Weingut Sparrmühle und Schinken von der Metzgerei Januta. Und sobald es soweit ist auch Erdbeeren aus der Region.

Gut Kuhlendahl | Kuhlendahler Str. 248 | 42553 Velbert

Eggenhof

Diesen Frühling freuen sich viele Gourmets ganz besonders auf die Spargelzeit. Auf dem Eggenhof in Neuss bekommen sie ab Mitte/Ende April frischen violetten, grünen und weißen Spargel aus eigenem Anbau. Der Eggenhof- Spargel wird unter besten Bedingungen auf weiten Feldern in Neuss angebaut und jeden Tag frisch von Hand gestochen. Denn das königliche Gemüse schmeckt am besten, je frischer es genossen wird.

Eggenhof | Eggenhofstr. 9 | 41462 Neuss

Berderhof

Seit 1982 baut die Familie Heyes auf ihrem 500 Jahre alten Hof in Willich leckerem Spargel an. Der Spargel wächst wie er wächst – dünn bis dick, auch mal krumm oder hohl und möglichst naturbelassen. So gibt es feinsten Spargel erster Wahl ebenso wie Bruch oder Mini-Exemplare. Die ganze Welt des Spargels eben. Auf den eigenen Feldern stechen die Willicher Spargelbauern etwa von April bis im Juni täglich ihren bekannten Spargel. Denn frisch vom Feld schmeckt es am besten. Dazu gibt es Fleisch vom eigenen Rund und Rhabarber aus Omas Garten.

Berderhof | Klosterweg 32 | 47877 Willich

Stand: 6. Juni 2021. Diese Topliste haben wir zusammen mit Karolina Landowski für euch zusammengesellt.

Noch mehr Frische gefällig? Einen Überblick über Obst und Gemüse frisch vom Feld und regionale Spezialitäten findet ihr in unserer Top 10 Hofläden in Düsseldorf und Umland.

Hier findet ihr einen Überblick über die Restaurant-Terrassen, die nun wieder für euch geöffnet haben.

Verpasse keine Topliste mehr!

Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an!
Mit dem Absenden stimmst du unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Das Abmelden ist jederzeit möglich.