Da Clà

Im ehemaligen Patrick's Seafood No 1 hat vor Kurzem das Da Clà seine Pforten geöffnet. Inhaber Claudio Palazzolo hat die Location komplett umgestaltet, die früher offene Küche geschlossen und dem Innenraum ein passendes, italienisches Ambiente verliehen. Auf dem Teller erwartete euch sizilianische Küchenkunst vom Feinsten.
Hashi

Hashi, Mahlzeit!

/
Das Hashi, Mahlzeit! ist ein kleines, liebevoll eingerichtetes Restaurant mit einer Küche, die sowohl asiatische als auch französische vereint. Björn von BJR Le Boquet berichtet hier über sein Foodie-Erlebnis der besonderen Art.
Überraschungs-Menü von Matthias Hein

Ein drei Gang Überraschungsmenü im Victorian

/
Hier erzählt euch Björn von BJR Le Bouquet über sein Überraschungs-Menü von Matthias Hein im Victorian. Drei Gänge und die dazu passende Weinbegleitung haben ihn überzeugt!
L'escalier

Restaurant L’escalier

/
Björn aka. BJR Le Bouquet berichtet über seinen Besuch im Sternerestaurant von Maximilian Lorenz, das L'escalier, in Köln. Zur Auswahl stehen 2-Menüs: Tradition und Innovation - für was er sich entschieden hat und was serviert wurde, erfahr ihr hier.
Rocaille

Rocaille

Ein gemütlich eingerichtetes Restaurant im Bistro-Style mit eben so einer Speisekarte. Von Kleinigkeiten über Tartar bis hin zum Chateaubriand oder Wagyu-Steak ist hier für wirklich jeden etwas vorbei – und das in absoluter Top-Qualität!
Bread & Roses

Gastbeitrag: Bread & Roses

/
Lange habe ich mich gesträubt, lange hat es geklappt diesen kleinen Laden auf der Gerresheimer Straße zu umgehen. Doch dann bin ich doch dort gewesen – leider? Zum Glück? Wie mein Besuch im Bread & Roses ausgefallen ist, erfahrt ihr hier.
485 Grad

485 Grad

Hinter 485 Grad auf der Ackerstraße verbergen sich geniale Pizzen und ausgewählte Weine. Ein simples Konzept mit Fokus auf frischen, hochwertigen Zutaten.
Ox & Klee

Gastbeitrag: Ox & Klee

/
Das Sterne-Restaurant Ox & Klee in Köln ist sehr exklusiv, im mittleren Kranhaus, gelegen und logischerweise rundum neu ausgestattet. In 2 eigene "Welten" aufgeteilt, kann man entweder am rustikalen aber edlen Holztisch oder im hochmodernen und schlichten Séparée Platz nehmen.
olive

Gastbeitrag: Olive

/
Ein Restaurant mit weltoffener Küche. Ist Hilden, wie auch Langenfeld, nun nicht gerade für kulinarische Ausflüge prädestiniert, kann man hier wirklich sehr schön verweilen und genießen. Das macht zum einen die Atmosphäre des alten Fachwerkhauses und des atriumartigen Innenhofs aus, zum anderen die gute Küche des Hauses.
Nenio

Gastbeitrag: NENIO

/
Im NENIO gibt es keine Tische und keine umfangreiche Speisekarte – dafür erwartet euch ein festgelegtes Menü und ein Tresen rund um die offene Küche. Wie so ein Abend aussieht, hat mein Freund Björn in einem umfangreichen Bericht zusammengefasst.
Agata's

Gastbeitrag: Lunch im Agata's

/
Was erwartet euch bei einem Lunch im Sternerestaurant Agata's mitten in Düsseldorf? Das verrät euch Björn von BJR Le Bouqet in diesem Gastebeitrag.

Gastbeitrag: Sushi bestellen in Düsseldorf

/
Als Foodstylistin, Rezeptentwicklerin und Kommunikationsberaterin für Food-Unternehmen schreibt Denise auf ihrem Blog foodlovin am allerliebsten über Eines: Essen! Kürzlich hat sie drei Sushi-Lieferdienste genauer unter die Lupe genommen und erzählt euch hier, wo Nigiri, Maki und Co. am Besten schmecken
Kulinarischer Spaziergang durch Pempelfort

Kulinarischer Spaziergang durch Pempelfort

/
Als Foodstylistin, Rezeptentwicklerin und Kommunikationsberaterin für Food-Unternehmen schreibt Denise auf ihrem Blog am allerliebsten über Eines: Essen! Als Düsseldorferin holt sie sich natürlich auch viele Inspirationen in unserer schönen Stadt. Neulich war sie in Pempelfort unterwegs…
Bob & Mary

Bob & Mary im Test

/
Lange war es still in den Räumlichkeiten der ehemaligen Hafenbar. Dass mit Bob & Mary ein neuer Burger-Laden in den Medienhafen kommt, war zwar schon lange bekannt, mit der Eröffnung hat man sich allerdings Zeit gelassen. Vor ein paar Tagen war es dann aber endlich so weit und Bob & Mary haben zum Soft-Opening eingeladen. Jörn Sieveneck war dabei und berichtet auf seinem Blog www.nero.is über den ersten Eindruck…