Meine Top 5 Sportarten in Düsseldorf

Fünf Sportarten, die ihr in Düsseldorf ausprobieren müsst!

Anzeige | Mit einer Mitgliedschaft bei Urban Sports Club kann man an rund 150 Orten in Düsseldorf und Umgebung trainieren und entspannen – von Yoga über Fitness und EMS bis zu Schwimmen und Wellness. Badminton, Bouldern oder lieber Beachvolleyball? Alles geht. Perfekt, um neue Sachen auszuprobieren. Wir stellen euch 5 Sportarten vor, die ihr unbedingt einmal testen solltet.

Barre Workout

Dieses Flow-Training aus Ballett, Pilates und Yoga kam, wie viele andere Sportstrends auch, aus den USA nach Deutschland. Es ähnelt einem normalen Workout, nur eben an der Ballettstange! Dabei ist Muskelkater garantiert. Denn die Sportart kombiniert gezielt verschiedene Übungen aus Yoga, Pilates, Ballett mit straffen Cardio-Elementen, die nicht nur den Muskelaufbau stärken und den Körper formen, sondern auch das Fett schmelzen lassen. Denn beim Barre Workout verbrennt man in einer Trainingseinheit von rund 60 Minuten durchaus bis zu 500 Kalorien. Zusätzlich bekommt man durch die Ballettübungen ein besseres Gefühl für den Körper und kann seine Koordination und Balance trainieren. Als Urban Sports Club-Mitglied in Düsseldorf zum Beispiel bei Pilateszeit. 

Barre Workout | Top 5 Sportarten in Düsseldorf | Magazin | Mr. Düsseldorf

Aerial Yoga

Ich habe schon einige Yogarichtungen ausprobiert – von ruhigem Hatha zu fließendem Vinyasa, von spirituellem Kundalini bis zu schweißtreibendem Hot Yoga. Neu auf meiner Liste: Aerial Yoga. Es verbindet Elemente des klassischen Yoga mit Übungen aus dem Pilates und zum Teil auch aus der Luftakrobatik. Denn beim Aerial Yoga hängt man in einem Tuch, mit einem tollen Gefühl der Schwerelosigkeit – besonders schön bei der Endentspannung! Die Schwerkraft unterstützt einen dabei, auf relativ leichte Weise Asanas einzunehmen, die im klassischen Yoga am Boden sehr viel Übung, Geschick, Kraft und Flexibilität erfordern. Es erfordert schon etwas Mut, einfach mal loszulassen und das Körpergewicht abzugeben. Aber es schafft Vertrauen in die eigenen Stärken und Fähigkeiten. Und bereitet vor allem jede Menge Spaß. Ausprobieren kann man es zum Beispiel bei Your Yoga Now auf der Nordstraße oder bei Elements of Yoga in Meerbusch.

Aerial Yoga | Top 5 Sportarten in Düsseldorf | Magazin | Mr. Düsseldorf

Self Defense

Sportive Kampfkunst verbindet Fitnesstraining meist mit mentalen Übungen. Von Krav Maga bis Karate: Dank Urban Sports Club kann man in Düsseldorf die unterschiedlichsten Kampfsporttechniken erlernen und sogar Selbstverteidigungskurse besuchen. Wenn ich mich so richtig auspowern will, gehe ich zum Kickboxen bei den Capitol Fighters in Flingern. Hier fließen Elemente aus der Selbstverteidigung in intensives Fitness-Kickboxen ein. Das familiäre Studio Caveirinha Jiu Jitsu auf der Ackerstraße lehrt brasilianisches Jiu Jitsu, eine der effektivsten Kampfsportarten der Welt. Neben Kursen in Selbstverteidigung für Erwachsene und Kinder gibt es dort auch entschärftes ”Manager-Boxen“ – bei dem man garantiert kein blaues Auge davonträgt. Cool ist auch die chinesische Kampfkunst Wung Chun bei Chrita Sports auf der Hüttenstraße. Obwohl hier Selbstverteidigung an erster Stelle steht, macht die Kampfkunst extrem viel Spaß uns fördert nachhaltig Körper, Geist und Seele. Sehr intensive Kurse in Selbstverteidigung gibt es jeden Freitag Abend im Defence Lab.

Self Defense | Top 5 Sportarten in Düsseldorf | Magazin | Mr. Düsseldorf

Pole Workout

Hut ab vor allen, die ihr eigenes Körpergewicht galant um eine Polestange bewegen können. Pole Dance ist nämlich längst zur extrem anspruchsvollen Sportart avanciert. Die beiden Düsseldorfer Studios Poledance NRW und Poleland bieten Kurse für Anfängerinnen und Fortgeschrittene. Pole Dance verbindet den sinnlichen Tanz an der Stange mit akrobatischen Elementen, Akzenten aus den Ballett sowie Kraft- und Ausdauersport. In den Trainingseinheiten baut man erst Vertrauen zu der Stange auf und tritt dann gegen die Schwerkraft an, um immer komplexere Figuren zu beherrschen. Jeder Muskel kommt zum Einsatz. Die Haltung gewinnt an Spannung. Kraft wird dabei mit Tanzschritten dekoriert, um alles möglichst leicht und unbeschwert wirken zu lassen. Pole stärkt neben dem Selbstbewusstsein somit intensiv das Körpergefühl. 

Pole Workout | Top 5 Sportarten in Düsseldorf | Magazin | Mr. Düsseldorf

Outdoor Training

Besonders viel Spaß macht mir Training draußen. Wer eine Abwechslung zur einsamen Joggingrunde sucht, sollte unbedingt mal eins der vielen Outdoor Fuctional Trainings bei Urban Sports Club nutzen. Besonders schön schwitzen lässt sich nämlich mit direktem Rheinblick. Vom Golzheimer Park über die Oberkasseler Rheinweisen bis zum Heerdter Rheinpark bieten Personal Coaches bei Outdoor Gym Gruppentrainings und Bootcamps an – und das bei so gut wie jedem Wetter. Entweder früh morgens vor der Arbeit oder zum Auspowern nach dem Büro werden an der frischen Luft Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination trainiert.  

Outdoor Training | Top 5 Sportarten in Düsseldorf | Magazin | Mr. Düsseldorf

Verpasse keine Topliste mehr!

Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an!
Mit dem Absenden stimmst du unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Das Abmelden ist jederzeit möglich.