The Grill Upper Kö

Mekka für Fleischfreunde über den Dächern der Kö

Mr. Düsseldorf | The Grill | Lieblingsladen

Klasse Blick über die schöne Königsallee und das feinste Fleisch gibt es bei The Grill Upper Kö. Hier kommen Fleischliebhaber und selbst ihre vegetarischen Begleiter so richtig auf ihre Kosten. 

Das Restaurant über der Kö

Kö mal anders: Shoppingsüchtigen Düsseldorfern einfach von oben zuschauen und dabei ein tolles Essen genießen. Das geht nur bei The Grill. Vor dem Betreten des Restaurants wird man vom Kopf einer Kuh Skulptur begrüßt. Das soll aber niemanden abschrecken – das Steak-Haus The Grill bietet auch feine vegetarische Gerichte an. Das Entrée ist vielversprechend: Tolle Weinpräsentation mit einigen gereiften Schätzchen a la Mouton, moderne Bar und stilvolles Restaurant. Die smaragdgrünen Möbel schmeicheln den Baumkronen der Königsallee. Viel Licht, Samt und Holz kreieren eine gemütliche Atmosphäre über der doch oft hektischen Königsallee. The Grill Upper Kö ist Anlaufstelle für Menschen, die gerne gut in schönem Ambiente essen – von jung bis alt, alle sind willkommen und fühlen sich hier wohl. 

Nur das allerbeste Fleisch ist gut genug

Ob mit den Arbeitskollegen zum Lunch, gemütlich nach dem Shoppen oder feierlich zum Dinner – ein Essen bei The Grill ist zu jedem Anlass passend. Nach einem Aperitif an der Bar, nimmt man an einem der Tische mit großzügigem Blick auf die Kö Platz. Aus der überzeugenden Weinkarte kann man sich nun eine passende Begleitung für das, was folgt, auswählen. Die Speisekarte hat viel zu bieten. Nicht nur Fleischliebende werden hier glücklich, sondern auch Pescetarier und Vegetarier. Bekannt ist The Grill natürlich für sein ausgezeichnetes Fleisch. Das ist auch berechtigt, denn ein kurzer Blick in die Karte macht schon Lust aufs probieren. Zur Vorspeise reizt „Surf & Turf“ – Rinder- und Thunfischtatar oder gegrillte Riesengarnelen. Die Steakauswahl ist groß: Von argentinischem Rinderfilet über australisches Tomahawk bis zum U.S. Nebraska Porterhouse Steak ist alles dabei. Mein Favorit: Ganz klar das U.S. Beef. Zuletzt hatte ich ein Filet obwohl ich sonst eher auf die durchwachsenen Cuts wie Rib-Eye stehe. Im The Grill schmeckt beides phantastisch.

Kartenvorteil

Du erhältst 20% Rabatt auf Weine.

Alle Details zum Vorteil findest du hier.

Du möchtest eine der wenigen noch verfügbaren Karten haben?

Zum Steak wählt man Beilagen wie Sweet Potato Fries, Egg Florentine oder Sautéed Mushrooms und dazu noch die gewünschte Soße. Ein einfaches und bewährtes Prinzip, welches man aus den berühmten Steakhäusern in aller Welt kennt. Das Fleisch ist unglaublich zart und lässt sich wie Butter zerschneiden – ein absoluter Wow-Effekt! Das Fleisch ist wirklich auf den Punkt gegart und sehr geschmackvoll. Qualitativ und optisch ist es sehr gelungen. Gutes Fleisch hat selbstverständlich auch seinen Preis. Wer gerne etwas anderes als Steak hätte, kann sich am Steakhouse Burger, Wiener Schnitzel und vielem mehr erfreuen. Wer mit der ganzen Familie kommt, kann auch im „Family Style“ bestellen, zum Beispiel Rinderfilet und Rumpsteak bzw. große Cuts mit diversen Beilagen für alle zusammen.

Ein Drink an der Bar

Das The Grill ist nicht nur Restaurant, sondern auch eine Bar. Perfekt für den Drink zum Feierabend, nach dem Shopping oder auch zum Ausgehen am Wochenende. Donnerstag- bis Samstagabend spielt ein DJ – Atmosphäre wird hier großgeschrieben. Die DJ-Sounds und Lichter der Kö machen die Bar zu einem Toptreffer für abendliche Drinks. Mein Favorit ist der Moscow Mule!

Der Restaurantmanager von The Grill Upper Kö, Benjamin Weitz, hat uns im Interview mehr zu dem Restaurant über Kö erzählt.

Über der schicken Kö erlebt man vieles oder? Was war bis jetzt eine außergewöhnliche Situation?

Das einzige Restaurant über der Kö zu sein ist ein tolles Gefühl. Jeder Abend ist etwas Besonderes, weil wir sehr unterschiedliche und sehr besondere Gäste haben, die Leben in unsere Gastronomie bringen.

The Grill hat sich auf Steaks spezialisiert, welches ist dein Favorit? 

Mein persönlicher Favorit ist Rib Eye Medium Rare – ein Klassiker und einfach lecker. Dazu ein schönes Glas Wein und der Abend ist ein Erfolg.

Woher kommen eure Steaks?

Die Herkunft von unserem Fleisch ist USA Nebraska.

Die Bar ist bei euch ein großes Thema. Auf was können sich die Gäste in der Zukunft freuen?

Die Bar ist für mich ein schöner Kommunikationspunkt, an dem auch Gäste verweilen können die nur mal auf einen Drink bei uns vorbeischauen wollen. Das Highlight: Jeden Donnerstag bis Samstag haben wir eine Djane die für tolle Musik sorgt…

Wie kam es zu der Idee von The Grill und was macht ihr anders?

Die Idee zu The Grill entstand vor einigen Jahren auf einer meiner Reisen durch die USA. Dort habe ich immer sehr gerne in den tollen Steakrestaurants gegessen. Aus dieser Idee entwickelte sich The Grill Bremen vor sieben Jahren… und nun sind wir auch in Düsseldorf.

The Grill Upper Kö | Königsallee 30 | 40212 Düsseldorf | 0211 – 3275400 | www.the-grill-duesseldorf.de