Phannee Thai Massage

Entspannung pur!

Phannee | Glückskatze | Lieblingsladen | Mr. Düsseldorf | Bild: Melanie Zanin

Mitten am wuseligen Wehrhahn hat mit Phannee ein modernes Thai Massage Studio eröffnet, das den Alltag schnell vergessen lässt. 

Schon wenn man die Tür betritt und mit einem herzlichen „Sawadee Khap“ begrüßt wird, fühlt man sich bei Phannee wie in einer anderen Welt. Anders als in vielen Thai Massage-Studios ist es hier modern und hell. Das mit warmen Rottönen, viel Holz sowie Palmen und Orchideen sehr einladend gestaltete Interieur lässt den Stress der Innenstadt auf Anhieb vergessen. Bei Phannee dreht sich alles um Wellness. Nach sieben Jahren in Thailand haben Guido Janssen und seine Frau Phannee sich hier den Traum vom eigenen Thai Massage-Studio erfüllt. Und dabei auf höchste Qualität Wert gelegt – vom Ausbildungsgrad der Masseurinnen über die verwendeten Bio-Öle bis hin zum hochwertigen Ambiente, das gekonnt den Bogen spannt zwischen Tradition und Design. Moderne thailändische Loungesessel aus Mangoholz, prächtige Gemälde, Elefanten-Kissen und das charakteristische kleine Geister-Häuschen heißen einen stilvoll wie authentisch Willkommen.

Kurztrip nach Thailand

Das sehr persönliche Programm bei Phannee beginnt mit einem Ritual: dem reinigenden und entspannenden Fußbad. Bei den plätschernden Klängen eines Zimmerbrunnens ist der Verkehrslärm des Tages schnell vergessen. Die vier Massageräume mit den bequemen Liegen sind sehr stilvoll eingerichtet und garantieren größte Privatsphäre. Bis auf einen Raum, in dem sich Paare gleichzeitig massieren lassen können, ist man hier komplett für sich und ungestört. Spätestens wenn sich die Tür hinter einem schließt und ein zarter Klangteppich aus sphärischer Tempelmusik ergießt, taucht man komplett ab in die wohltuende Entspannung. Und wähnt sich in Chiang Mai, und nicht Düsseldorf. Mit Daumen, Händen und Ellenbogen, je nach Wunsch sanft oder stark, bearbeitet die Masseurin den Körper. Denn das Besondere an der Thaimassage: Sie beinhaltet Dehn- und Streckübungen. Die Kombination aus Akupressur, Dehnungen und Stimulierung von Reflexzonen bewirkt eine tiefe Entspannung des Körpers.

Du möchtest eine der wenigen noch verfügbaren Karten haben?

Individuelle Massagen

Neben der klassischen Thai Massage, die „trocken“ ohne Öl praktiziert wird, bietet Phannee ein ganzes Sortiment an Anwendungen: Von sanften Relaxmassagen über vitalisierende Kräuterstempelmassagen bis hin zur kräftigen Sportmassagen. Auch einzelne Bereiche des Körpers wie Kopf, Gesicht, Schulter, Rücken und Füße können bei Phannee individuell massiert werden. Ein Highlight ist die Tok Sen Hammermassage – eine uralte Massage-Technik der Lanna Thai. Dabei werden die Energiebahnen des Körpers mit Holzmeissel und Holzhammer durch leichtes rhythmisches Klopfen behandelt. Akustik und Vibration bewirken eine besonders tiefe Entspannung der Muskulatur – ein wahnsinnig wohltuendes Erlebnis!

Reine Naturkosmetik

Was ich persönlich großartig finde: Phannee setzt auf 100% Naturkosmetik. Für die Massagen wird ausschließlich reines Bio-Mandel- oder Bio-Jojoba-Öl verwendet. Vegan und ohne Paraffine, Parabene oder sonstige Konservierungsstoffe. Die Spezial Massage von Phannee wird sogar mit reinem Kokosöl aus fairem Handel von Bioplantagen angewendet, das ganz zart duftet, eine samtige Textur hat und warm angewendet besonders gut für die Haut ist. Alle Masseurinnen sind hochqualifiziert ausgebildet und haben jahrelange Erfahrung in den angebotenen Massagerichtungen. Und dass nach jeder Massage die Wäsche und Handtücher gewechselt werden, ist bei Phannee selbstverständlich.

Transparente Preise

Das Besondere bei Phannee ist das transparente Preissystem: 1 Minute Massage kostet 1 Euro. Das ist nicht nur fair kalkuliert, sondern so lässt sich auch jenseits der typischen 60-Minuten-Massagen ein individuelles Wellnesspaket zusammenstellen. Etwa wenn man schnell mal in der Mittagspause oder vor einem Termin entspannen will. Und das an jedem Tag der Woche! Nach der Massage wartet ein warmer, duftender Tee und Thai-Gebäck, hübsch angerichtet mit Frangipani-Blüten. Oder aber ein thailändischer Energy-Drink, um einen wieder ins Hier und Jetzt zu holen! Um einen Termin zu vereinbaren, können Kunden bequem die Online Buchung nutzen.

Die Namensgeberin, Phannee Janßen, ist selbst ausgebildete Thai-Masseurin und beantwortet mir die wichtigsten Fragen zur traditionellen Massageform aus Thailand:

Was zeichnet die traditionelle Thai Massage aus?

Die klassische Thai Massage ist eine Ganzkörperbehandlung. Sie erstreckt sich von Fuß bis Kopf, in Rücken-, seiten-, Sitzposition oder Bauchlage. Inhalte der Massage sind Akupressur-, Dehn-, Klopf- und Strecktechniken, Reflexzonenmassage und sogar Yoga-Elemente.

Welche besonderen Techniken werden dabei verwendet?

Gearbeitet wird punktuell, etwa mit Daumen- und Handballendruck, mit Armen, Ellenbogen, Beinen, Knien und sogar Füßen. Zusätzlich kann die Behandlung noch erweitert werden durch den Einsatz von heißen Kräuterkompressen. So wird der Körper passiv bewegt, damit Muskeln, Sehnen und Bänder gestreckt und Gelenke gelockert werden.

Phannee | Tee | Lieblingsladen | Mr. Düsseldorf | Bild: Melanie Zanin

Welche Benefits hat die Massage?

Wie alle fernöstlichen Behandlungskonzepte ist auch die Thai Massage in erster Linie auf gesundheitliche Vorsorge ausgerichtet. Sie hat wissenschaftlich nachvollziehbare positive Effekte auf den Körper. Sie regt die Blutzirkulation an, entspannt die Muskulatur, Körperhaltung und Beweglichkeit werden gefördert. Neben der Durchblutung wird auch der Lymphfluss und die Produktion von Gelenkflüssigkeit angeregt.

Phannee | Am Wehrhahn 87 | 40211 Düsseldorf | 0211 15207512 | www.phannee.de