Carlsplatz

Der älteste Wochenmarkt in Düsseldorf

Carlsplatz

Der Carlsplatz beheimatet zweifelsohne den schönsten Wochenmarkt in ganz Nordrhein-Westfalen. Der Markt im Zentrum Düsseldorfs, zwischen Heinrich-Heine-Denkmal, dem Geburtshaus Robert Schumanns und der ältesten Düsseldorfer Apotheke gelegen, ist ein Treffpunkt für Jung und Alt, Arm und Reich, Schön und weniger Schön – und zwar seit 1482.

An 6 Tagen die Woche hat der Markt geöffnet! Auf stadtgeschichtlichem Boden befinden sich ca. 60 Marktstände mit erstklassigen Waren und Betreibern aus vielen Nationen. Die Kö ist quasi sichtbar, nach Oberkassel kann man auch zu Fuß und in der Altstadt ist man sowieso.

Auf dem Carlsplatz finde ich ein unglaublich vielfältiges Warenangebot, das von heimischem Gemüse bis zu exotischem Obst reicht, vielleicht sogar Dinge von denen ich nicht wusste, dass es sie überhaupt gibt. Hochwertiges Fleisch, Geflügel, Brot & Backwaren, Fisch oder Käse finde ich hier ebenso wie Blumen und Accessoires, eben alles was zu einem Viktualienmarkt gehört. Und auch etwas mehr.

Wenn ich Hunger habe, kann ich hier hervorragend Indisch, Persisch, Italienisch, Deutsch, Fisch oder Fleisch, Suppe oder Crêpes oder etwas eingelegtes Gemüse, Matjesbrötchen oder heißen Backfisch essen – es wird nie langweilig. Manchmal trinke ich auch einfach ein paar Alt, Samstags in der Sonne, und schaue wer so vorbeiläuft – einfach großartig.

Kartendeal

Mit der Mr. Düsseldorf Karte erhältst du besondere Vorteile bei Kaffeereich und Pure Pastry.

Alle Infos findest du hier.

Carlsplatz  |  40213 Düsseldorf  |  0211 88 00 356  |  www.carlsplatz-markt.de