Apollo Varieté

Bunt, frivol und verzaubernd – Düsseldorfer Unterhaltung seit 1997!

Apollo Varieté | Lieblingsladen | Mr. Düsseldorf

Direkt an der Rheinpromenade, in unmittelbarer Nähe zum Landtag und zum Rheinturm, ist das Apollo Varieté seit über 20 Jahren fester Bestandteil Düsseldorfs. Mit mehrmals jährlich wechselnden Shows präsentiert das Apollo die Vielfalt des Varietés: Tanz, Artistik und Akrobatik treffen auf Gesang, Schauspiel und Kabarett.

Das Juwel am Rhein

Das Apollo Varieté ist mir schon auf vielen Spaziergängen entlang des Rheinufers ins Auge gestochen. Die rote Fassade und auffällige Fensterfront erlauben einen ersten Blick ins Innere, noch bevor man das Apollo betreten hat. Goldene Vorhänge und bunte Leuchtreklame lassen das Varieté vor allem in der Nacht hell aufleuchten. Obwohl der eigenwillige Standort unter der Kniebrücke vor Beginn des Baus im Jahr 1996 erst Skepsis hervorrief, ist kein Platz besser für das Zentrum kreativer Theaterkunst geeignet: Der weite Platz vor dem Apollos war früher ein beliebter Treffpunkt für Gaukler und Artisten jeglicher Art. Wagt man nun einen Blick ins Innere, begegnet den Besuchern unmittelbar der klassische Roncalli Charme.

Rot und Gold, Messingelemente und Plüsch erinnern an das nostalgische Zirkusbild. Kultige Dekoration, wie die Badewannen-Sofas, gibt es nur hier. Mit über 470 Sitzplätzen ist unser gold-gläsernes Juwel am Rhein eines der größten (und meiner Meinung nach schönsten) Varietés in ganz Europa – Das muss man mal erlebt haben!

Du möchtest eine der wenigen noch verfügbaren Karten haben?

Alles, was das Künstler-Herz begehrt

Jede Form der Kunst ist im Apollo Varieté Zuhause. Originelle Live-Musik, waghalsige Akrobatik, Pantomime und Comedians treffen in den viermal jährlich wechselnden Shows aufeinander. Die künstlerische Erfahrung des Roncalli Urgesteins Bernhard Paul und seinem Sohn Adrian Paul verzaubert mit Stilbrüchen, Nostalgie und purer Begeisterung.

Doch nicht nur für die hauseigenen Shows öffnet das Apollo seine Türen: Firmenfeiern, Gala-Abende, Jubiläen finden dort regelmäßig statt. Ab einer Personenzahl von 150 Gästen kann das Haus auch für private Anlässe gemietet werden – Das Apollo Event-Team unterstützt bei der Planung und Organisation! Für kleinere Gruppen bietet das Varieté weitere Räumlichkeiten und Nutzungsmöglichkeiten. „Einheit der Vielfalt“ wird hier nicht nur beim Programm, sondern auch bei den Gästen großgeschrieben: Um reguläre Show-Besucher aller Altersgruppen einzubeziehen, bietet das Apollo Ermäßigungen zum Ticketpreis für Schüler, Studenten und Senioren.

Neben Kunst auf der Bühne findet sich auch Kunst in Form kulinarischer Köstlichkeiten im Apollo: Auf den gemütlichen Sesseln im Rang gibt es während der Shows kleine Snacks und Getränke, während an den großen Tischen im Parkett leckere Dinner Menüs und a la Carte Speisen als Showbegleitung zur Auswahl stehen. Das Menü und die einzelnen Gerichte orientieren sich jeweils am aktuellen Showprogramm.

Tradition trifft Moderne

Der „etwas feinere, kleinere und dekadentere Bruder des Zirkus“, wie Roncalli Mitbegründer Bernhard Paul das Apollo Varieté liebevoll beschreibt, beeindruckt mit abwechslungsreichen, aufwändig gestalteten Showkonzepten. Ziel ist es, die Besucher für einen Abend in die farbenfrohe Welt der Unterhaltung zu entführen.

Dabei entdeckt das Apollo immer wieder Elemente der Moderne für sich, die so bislang noch nicht zum großrahmigen Repertoire des Varietés gehören. Unter der künstlerischen Leitung von Adrian Paul finden auch technologie-basierte Effekte Einzug in das Varieté: Erst beim letzten Programm „Magic Hotel“ kam erstmalig eine vier mal acht Meter große LED-Leinwand zum Einsatz, um Orts- und Raumwechsel innerhalb des Stücks hochauflösend darzustellen. Konkurrenzfähig zu den meisten Kinos, wie ich finde!

Miriam Sagolla, Presse- und Marketingverantwortliche für Rocalli’s Apollo Varieté, hat mir einige Fragen beantwortet.

Wo liegt die Besonderheit im Apollo Varieté?

Wir haben Shows mit Artisten, mit Bands, Comedians, Zauberern und vielen mehr, hier sind ganz viele künstlerische Disziplinen in einem Showkonzept gebündelt. Im Theater, im Musical, im Schauspiel hat man meistens eine Geschichte inspiriert von Literatur, die im Verlauf des Stücks erzählt wird. Im Varieté gibt es zwar einen roten Faden, aber keine feste Geschichte, die verfolgt werden muss. Bernhard und Adrian Paul entdecken das Apollo mit jeder Show neu, so dass auch Stammgäste bei uns immer wieder in den Genuss kommen, etwas Neues zu erleben!

Was verbindet das Apollo mit Düsseldorf?

Man fragt sich natürlich zuerst, woher die Namensherkunft des Apollo stammt und wir nicht „Roncalli Varieté“ heißen. Von 1898 bis 1959 gab es bereits ein „Apollo Theater“ an der Königsallee, in dem sowohl Konzerte als auch Varietéaufführungen stattfanden. Es war schon immer Bernhard Paul’s Wunsch, sich fest an einem Standort mit Roncalli niederzulassen und mit dem Apollo Varieté hat er sich nicht nur seinen Traum erfüllt, sondern auch ein kleines Stück Düsseldorfer Geschichte zum Leben erweckt.

Miriam Sagolla | Apollo Varieté | Lieblingsladen | Mr. Düsseldorf

Haben Sie eine Lieblingsaufführung?

Ich schaue mir auch besonders gerne die letzte Aufführung unserer Shows an. Hier haben unsere Künstler Freiraum für kleine Scherze und spielen sich auch untereinander Streiche. Was für die Besucher oft wie einstudiert wirkt und vermutlich zum Programm gehört, ist in Wahrheit die pure Kreativität unseres Teams. Es lohnt sich also die letzte Show unserer Programme zu besuchen!

Welche spannenden Shows erwarten uns in Zukunft?

Unsere nächste Show heißt British Invasion und nimmt uns mit in die Zeit der großen britischen Bands, wie zum Beispiel den Beatles, Rolling Stones und The Who. Fans von lebhaftem Rock n‘ Roll genießen einen abwechslungsreichen Abend begleitet von Sängern, Strapaten und Tanzakrobaten.
Ab April läuten wir dann mit „Aloha Baby“ früh den Sommer ein und bringen kunterbuntes Urlaubsfeeling nach Düsseldorf.

Allgemein erwarten unsere Besucher im Apollo immer frische, moderne Shows, die wirklich für jeden was sind – egal wie alt man ist!

Apollo Varieté | Apollo-Platz 1 | 40213 Düsseldorf | www.apollo-variete.com