Food-Events by Mr. Düsseldorf

Von Foodies für Foodies: Secret Dinner, Degustationsmenü, Austern-Workshop & Co

Aus einer vermeintlich einmaligen Aktion wurde eine der erfolgreichsten Veranstaltungs-Reihen der Region: Die verschiedenen Food- und Dinner Events, die Mr. Düsseldorf zusammen mit den angesehensten und angesagtesten Gastronomen und Locations der Stadt organisiert, haben sich aufgrund des einmalig guten Preis-Leistungsverhältnisses fest etabliert. Die Nachfrage ist stets größer als das Angebot.
PHOENIX – Restaurant & Bar Location

Ich weiß wo du nächsten Sommer essen wirst

Das erste und bis heute gefragteste Food-Eventformat in Düsseldorf war 2015 ein Novum: Beim “Secret Dinner” erwerben die Gäste im Vorfeld ein Ticket für ein Menü. Dabei kennen Sie lediglich das Datum, die Uhrzeit und ein vages Motto. Wohin es geht, erfährt man nicht. Erst einen Tag vor dem Event werden die Teilnehmer über den Treffpunkt informiert und begeben sich dann gemeinsam zur Location.
Bereits 18 Mal fand das Secret Dinner nun schon in Düsseldorf unter der Schirmherrschaft von Mr. Düsseldorf statt. Das Eventformat ist nicht nur eine tolle Gelegenheit neue Restaurants kennen zu lernen und ein exzellentes Überraschungsmenü zu genießen – es ist auch eine gute Möglichkeit um neue Leute kennen zu lernen, die die Leidenschaft für gutes Essen teilen.
Für das Secret Dinner werden stets besondere Locations ausgewählt. Von neuen oder beachtenswerten Restaurants wie dem Segin’s, dem Café du Sommelier, dem Weinhaus Tante Anna oder dem dem U.Das Restaurant bis hin zu Off-Locations oder Pop-Ups wie der Capella Bar im Breidenbacher Hof, dem antiken Rahmenmuseum von Conzen, dem Rheingoldsaal der Rheinterrasse oder der Aussichsterrasse des Phoenix im Dreischeibenhaus – die Secret Dinner Events waren allesamt ausverkauft.
Je nach Location kommen 40 bis 200 Gäste zusammen. Beim Secret Dinner stehen für die Gäste die Neugier auf unbekannte Restaurants und Locations, die Lust auf neue, kulinarische Highlights, das Kennenlernen von Gleichgesinnten und der Genuss im Vordergrund. Die Gäste haben in der Regel freie Platzwahl und es gibt große, gemischte Tische. So wird die Kommunikation gefördert und jeder hat Spaß – egal ob man alleine kommt oder in einer großen Gruppe.

Man lernt nie aus

Neben dem Secret Dinner gab es bereits eine Reihe von Events, die andere Schwerpunkte hatten. Bei einem Austern-Workshop im Café de Bretagne am Carlsplatz erfuhren wir wirklich alles über Herkunft, Aufzucht, die verschiedenen Arten, Zubereitungsmethoden und den Geschmack der teuren Delikatesse. Meeresfrüchte-Profi und Inhaber des Bistros am Carlsplatz, Rolf Breitmar, führte persönlich durch den Abend und stand den Gästen Rede und Antwort.

Genauso tat er es einige Monate später bei einem Seafood-Tasting und kredenzte getauchte Jakobsmuschel in der Schale, Seeigel, Seespinne, Bigorneaux, Bulots, verschiedene Muscheln, Langoustines, Crevettes, kanadischen vs. französischen Hummer und Langoustenschwanz. Alle Gäste sind gut gesättigt nach Hause gegangen und haben viele spannende Informationen rund um die Schalentiere, Muscheln und Meeresfrüchte erhalten.

Bei der “School of Meat” von Mr. Düsseldorf im neuen, angesagten Steak House “MASH” im Andreas Quartier erfuhren die Gäste alles über Herkunft, Herstellung, Maserung, die verschiedenen “Cuts”, Zubereitungsmethoden und den Geschmack von Fleisch. Rienne Bilz, Chef Sommeliere und Beef-Profi führte durch den Abend und erläuterte die Besonderheiten von Kobe, Deutschem Filet, US Porterhouse, Uruguay Ribeye, Danish dry aged Ribeye und Co. – Learning by eating sozusagen!

In Vino Veritas

Zu jedem guten Essen gehört auch guter Wein. Düsseldorf ist der geheime Hotspot der deutschen Weinszene, denn mit der ProWein findet hier jährlich die weltweit größte Messe für Wein statt und auch die Auswahl an Weinbars ist stattlich. Gemeinsam mit Björn Bittner von BJR Le Bouquet und Stockheim lud Mr. Düsseldorf am Vortag der Messe in 2018 erstmalig zu einem Degustationsmenü in den Rheingoldsaal der Rheinterassen ein.

Um den rund 200 Weininteressierten, die der Einladung folgten, einen kulinarischen Abend zu bieten und vor allem auch einen Hauch von ProWein zu verleihen, reichten wir nach einem Aperitif vier Gänge, die je Gang mit zwei Weinen “gepaired” wurden. Dabei erläuterte Björn zu jedem Gang und Flight einige Fakten zu den servierten Weinen und den Winzern, erzählte spannende Anekdoten und ging schließlich auf das Food&Wine-Pairing ein, bevor die Weine Richtung Gaumen wanderten.

Die nächsten Veranstaltungen

Die Veranstaltungen finden bisher nicht regelmäßig statt, sondern so, wie es sich ergibt. Kein Zwang, kein Druck, denn für das Mr. Düsseldorf Team sind diese Events reines Hobby. Für die kommenden Wochen und Monate sind jedoch wieder einige Highlights in der Pipeline. Von einem Secret Dinner über den Dächern Düsseldorfs bis hin zum Menü mit einer mallorquinischen Sterneköchin ist alles dabei. Wann der Kartenvorverkauf startet, erfährt man nur über den Mr. Düsseldorf Newsletter und die Facebookseite. Es bleibt spannend!

Verpasse kein Event mehr!

Melde dich für den separaten Dinner Verteiler an. Mit dem Absenden stimmst du unseren Datenschutz-Richtlinien zu.