25hours Hotel das Tour

Das neue Hotel am Werhahn: Paris meets Düsseldorf

Ausblick 25hours das Tour

Pempelfort und vor allem der Werhahn haben sich in den letzten Jahren sehr verändert: Viele stylische Gebäude und tolle Gastronomien sind entstanden. Direkt neben einer meinen Stamm-Locations, der Bar Olio, ist ein neues Hotel in den Himmel geschossen – das 17-etagige 25hours Hotel das Tour. Ein Hotel mal anders, von Blumengeschäft bis Skybar gibt’s eine Menge – und zwar très chic!

Pariser Chic trifft auf Düsseldorfer Industrialstyle: 25hours Hotel das tour

Das Gebäude ragt hoch hin den Himmel und fällt auf! Das erste auf das man vor dem Betreten des 25hours schaut sind die Badewannen auf den Balkonen. Zunächst war ich sehr verwundert und dachte es wären Sofas oder eine eigenartige Liege – aber nein es sind Badewannen für zwei Personen mit einem tollen Ausblick auf Düsseldorf!

Der Lobbybereich des Hotels erinnert an ein Café, es finden sich kleine Tische mit Stühlen, viele Blumen und direkt im Eingangsbereich ist die hauseigene Patisserie zu finden. Man kommt sich wirklich nicht so vor wie in einem Düsseldorfer Hotel, sondern wie auf einem Kurztrip in ein Frankreich 2.0. Eine moderne Patisserie mit einem schönen Kontrast aus alt und neu. Reisende und Einheimische können sich hier im Café niederlassen oder im Kiosk und Fahrradshop nach besonderen Produkten Ausschau halten. Das schwedische Kreativteam Stylt Trampoli hat genau das gewollt, ein Mix aus Frankreich und Deutschland – Französisches Lebensgefühl trifft auf deutsches Design.

Die Zimmer sind ebenfalls in die beiden Designkonzepte unterteilt. Es gibt Französische Chambres mit verträumt-künstlerischem Charme und warmen Tönen sowie geradliniges Design und klare Farben in den Deutschen Zimmern. In den Melange-Suiten treffen dann beide Welten aufeinander – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der Ausblick aus dem Wellnessbereich in der 14. Etage lässt die Massage und das plantschen im Pool zum Erlebnis werden. Das Highlight des Wolkenkratzers ist aber „The Paris Club“ – Das Designkonzept wird hier noch deutlicher…

Kartenvorteil

Du erhältst einen Rabatt auf die Übernachtung im 25hours Hotel das Tour.

Alle Infos findest du hier.

Du möchtest eine der wenigen noch verfügbaren Karten haben?

Man merkt, dass sich das Architekten- und Planungs-Team viel Mühe mit den Details gegeben hat und dass der Mix zwischen Deutschland und Frankreich sehr gut geschaffen wurde. Ob ich allerdings jemals auf dem Balkon ein Bad nehmen würde sei mal dahingestellt – vielleicht nach ein paar Drinks im Paris Club. Das 25hours macht Spaß und das ist die Hauptsache – es ist unkompliziert und hat Klasse!

Hotelmanager Michael Todt hat mir noch Einiges über das außergewöhnliche Konzept des Hotels erzählt.

Bezeichnet sich das 25hours Hotel das Tour als ein Design Hotel, was ist das Konzept?

Für den ein oder anderen mag es ein Design Hotel sein, da wir sehr viel Wert auf Details legen und man immer wieder etwas Neues entdecken kann. Ich würde es eher als Erlebnis bezeichnen, da jedes Hotel sein eigenes Konzept hat und ein Besuch auch gleichzeitig ein Erlebnis mit sich bringt. Hier in Düsseldorf bespielen wir die Deutsch-Französische Freundschaft zwischen eine französischen Künstler und einem deutschen Ingenieur. Die Rheinmetropole mit ihrer Nähe zu Frankreich inspirierte das schwedische Kreativteam Stylt Trampoli zu einem Designkonzept zwischen deutscher Funktionalität und französischer Finesse. Das Tour lebt von der Inszenierung zweier gegensätzlicher Welten und spielt mit den unterschiedlichen Charakteren und Tugenden der beiden großen europäischen Nationen. Französische Chambres versprüht mit einem Boden aus Terrakottafliesen und warmen Holztönen künstlerisches Flair. Die deutschen Zimmer dagegen setzen mit ihrem geradlinigen Design und klaren Farben ganz auf das Thema Engineering.  Die öffentlichen Bereiche im Erdgeschoss sind Anziehungspunkt für Reisende und Einheimische gleichermaßen. Neben köstlichen Kleinigkeiten im Café La Tour, frischen Blumen und dekorative Accessoires im angrenzen Blumenladen findet sich auch ein Kiosk, der Bikes und Zubehör für mobile Großstädter bietet.

Michael Todt Hoteldirektor 25hours Hotel das Tour

Wie kam es zu der Idee, der Badewannen auf den Balkonen? Ist das in jedem 25hours Hotel so?

Nein, unser Haus in Wien war bisher das einzige 25hours mit 5 Zimmern, die Badewannen auf den Balkonen haben. Dort kommen sie so gut an, dass wir Sie im 25hours in Düsseldorf gleich auf 25 Balkonen unserer französischen Zimmer mit eingeplant haben. Sie sind ein echter Hingucker und verleihen unseren Zimmern einen gewissen Charme.

Worauf legt das 25hours am meisten Wert bei dem Service?

Am meisten Wert legen wir darauf, dass sich der Gast bei zeitgemäßer Dienstleitung in einer ungezwungenen Atmosphäre pudelwohl bei uns fühlt! Dazu zählt nicht nur ein tolles Zimmer, sondern vorallem gutes Essen, die Zugänglichkeit unserer Mitarbeiter und die Tatsache, dass hier jeder in einer bunten Welt er selbst sein darf.

25hours Hotel Das Tour | Louis-Pasteur-Platz 1 | 40211 Düsseldorf | 0211 – 900 91 00 | www.25hours-hotels.com