CONZEN

Im Dienst der Kunst seit 1854

CONZEN

Foto: Sabrina Weniger,  THE DORF

Seit nun mehr als 160 Jahren widmet sich die Werkladen Conzen Kunst Service GmbH der Kunst und allem, was dazu gehört. Begonnen hat 1854 alles mit der Produktion von Gemälderahmen und Spiegeln. Auch heute gehören die Herstellung und der Handel mit Bilderrahmen zum Kerngeschäft des inhabergeführten Familienunternehmens in 5.Generation.

Egal ob für ein Kunstwerk mit einem Millionenwert, ein gotisches Tafelgemälde, Fotografie oder für eine einfache Postkarte aus dem letzten Familienurlaub, bei CONZEN findet man den passenden Rahmen – von der schlichten Naturholzleiste bis hin zum stark verzierten und vergoldeten Barockrahmen, vom Holz- bis zum Metallrahmen. Auf www.bilderrahmenwerk.de könnt ihr in der vielfältigen Auswahl stöbern und euer Lieblingsmotiv direkt mit in Auftrag geben. Vom einfachen Fotodruck über den Druck auf Leinwand oder unter Acrylglas sind dem Angebotssprektrum keine Grenzen gesetzt.
Auch individuelle Sonderanfertigungen, bei denen ihr über Profil, Glas, Format, Rückwand, Färbung, Distanz und Aufhängung bestimmen könnt, sind kein Problem. Wer sich unsicher ist, kann einfach in den Stammgeschäften des Bilderrahmenwerks, dem Werkladen in Köln und CONZEN in Düsseldorf, vorbeischauen und sich umfassend von einem Profi beraten lassen.

Auch bei CONZEN am Carlsplatz, dem Ladenlokal mit Showroom, können euch alle Fragen zu fachgerechten Rahmungen und Restaurierungen sowie zur Betreuung und Pflege von Sammlungen sowie Dienstleistungen rund um die Kunst beantwortet. Neben einer großen Auswahl an zeitgenössischen und klassischen Rahmungen werden hier regelmäßig Ausstellungen verschiedener Künstler präsentiert. Einen Schwerpunkt bilden Grafiken von Professoren und Meisterschülern der Düsseldorfer Kunstakademie.

Mitten im Kunstviertel, der Düsseldorfer Carlstadt, befindet sich neben Auktionshäusern, Galerien und Kunsthändlern auch eines von zwei Restaurierungsateliers. Auf der Bilker Straße 5 könnt ihr eurer Kunstwerke von Profis restaurieren oder konservieren lassen.
Diese Adresse beherbergt auch die einzigartige Original-Rahmensammlung aus sechs Jahrhunderten und aus verschiedenen Ländern, zusammengetragen von der Familie Conzen. Der älteste Rahmen stammt aus dem Jahre 1480. Einen zweiten Schwerpunkt bildet die Sammlung “Alt-Düsseldorf”, die auf die Sammlerleidenschaft des Seniorchefs zurückgeht.
Ein Besuch des Rahmenmuseums in sogenannten „Alten Haus“ lohnt sich allemal. Geöffnet wird nach Vereinbarung. Außerdem besteht die Möglichkeit in dieser einzigartigen Atmosphäre private oder berufliche Feierlichkeiten ausrichten zu lassen. Um eine exzellente kulinarische Verköstigung von 10 bis 50 Personen kümmert sich Florian Conzen, Chefkoch in der Brasserie Stadthaus.

CONZEN in Flingern  |  Fichtenstraße 56  |  40233 Düsseldorf  |  0211 577010  |  www.conzen.de
CONZEN am Carlsplatz  |  Benrather Straße 8  |  40213 Düsseldorf  |  0211 866810  |  www.conzen.de
Restaurieungsatelier und Rahmenmuseum  |  Bilker Str. 5  |  40213 Düsseldorf  |  0211 9365337  |  www.conzen.de