Top 10 Lieblingsvietnamesen in Düsseldorf

Aromatisch, bunt, frisch und lecker

Wer auf asiatische Küche steht, kann bei uns nicht nur sehr gut japanisch essen. Mittlerweile gibt es auch viele gute vietnamesische Restaurants in Düsseldorf. Ich habe euch einige meiner aktuellen Lieblingsläden aufgelistet. Das ist wie immer nur ein Auszug und eine Momentaufnahme. Mehr Lieblingsläden findet ihr hier.

#1 ZEN

Inhaber Van und sein Team servieren klassische vietnamesische Gerichte und echtes Streetfood in gediegenem Ambiente. Die Location ist extrem modern, mitten auf der trendigen Ackerstrasse. Die Tatsache, dass sich das Zen die Räumlichkeiten mit einem Architekturbüro teilt merkt man erst, wenn man mal auf Toilette muss. So ist das in Flingern. Nachdem ich frische Frühlingsrollen, knuspriges Hähnchen mit frischem Gemüse in einer pikanten Soße, Rindfleisch mit frischem Ingwer oder eine authentische Phở Bò gegessen habe, setze ich mich mit meiner Begleitung noch mal in die Lounge und lasse mir einen Gin Tonic oder einen ausgefallenen Cocktail machen. Ein perfekter Abend!

Ackerstraße 128
40233 Düsseldorf

Vietnamesische Restaurants in Düsseldorf

#2 Cho

Das Cho auf der Roßstraße ist kein klassisches Restaurant – soviel mal vorab. Es ist eher ein Imbiss und Take-away. Es gibt nur einen sehr hohen Hochtisch mit genau so hohen Barhocker. Hier sitzt man meistens mit anderen, netten Fans der vietnamesischen Küche zusammen und kommt ins Gespräch. Es gibt super leckeres, einfaches, authentisches, schön angerichtetes vietnamesisches Street-Food. Von Sommerrollen und Mango- oder Papaya-Salat über Phở Bò (klassische Reisnudelsuppe mit viel Geschmack, Gemüse und Rindfleisch) und Ingwer-Knoblauch-Hähnchen bis hin zu knuspriger Ente wird hier jeder Asia-Fan überglücklich. Die passenden Bier-Sorten gibt es auch dazu. Tipp: Besser reservieren wenn man dort essen will. Das Team um Inhaberin Kim Nguyen ist übrigens ein echter Familienbetrieb. So muss das sein!

Roßstraße 1a
40476 Düsseldorf

Vietnamesische Restaurants in Düsseldorf

#3 SuzieQ

Am Liebsten beurteile ich einen Vietnamesen anhand der Phở Bò 😉 Und die war hier sehr geschmackvoll, mit frischem Koriander und vielen Kräutern wie es sein muss. Das Fleisch war zart und lecker und die Reisnudeln waren auch gut. Hier gibt es die dicken Bandnudel-ähnlichen Reisnudeln. Oftmals werden die dünnen verwendet. Groß war die Portion auch. Es gibt eine Tages- bzw. Abendkarte und eine Standardkarte. Das ist bei einem Vietnamesen eher selten. Finde ich aber super, so kann man immer mal was neues probieren. Die Einrichtung ist nett gemacht. Man sitzt an winzigen Tischen mit noch winzigeren Hockern. Bequem ist das nicht wirklich auf Dauer aber authentisch.

Flurstr. 19
40235 Düsseldorf

Vietnamesische Restaurants in Düsseldorf

#4 An Banh Mi

Mittlerweile sind es schon drei Filialen, die in Düsseldorf verteilt für ihre vietnamesischen Sandwiches (Banh Mi) bekannt sind. Das jüngste Lokal auf der Steinstraße habe ich zum Lunch getestet. Es gab Bun Bo hue (scharfe Rindfleischsuppe, aber keine Pho weil andere Nudeln) und dazu ein kleiner Papaya Salat für insgesamt ca. 12 Euro. Lecker uns schnell kam es auf den Tisch. Dafür dass der Laden eigentlich für Banh Mi steht, war ich wirklich zufrieden. Das kleine Ladenlokal mit 6 Tischen ist wirklich klein, nett und modern eingerichtet und scheint eher auf den schnellen Mittagstisch und take-away eingerichtet zu sein. Fazit: Eine Bereicherung für die Innenstadt und gut für einen schnellen, unkomplizierten, gesunden und leckeren Snack oder Lunch

Ackerstraße 161, 40233 Düsseldorf
Friedenstraße 65, 40217 Düsseldorf
Steinstr.20, 40212 Düsseldorf

Vietnamesische Restaurants in Düsseldorf

#5 Hanoi

Regelmäßig freue ich mich auf eine authentische Pho Bo. Vor Kurzem probierte ich den Lieferservice von Hanoi um mein Süppchen gemütlich zu Hause essen zu können. Da die Pho im nördlichen Hanoi besonders gut schmeckt wie ich finde, hab ich mich auf eine tolle Suppe nach Originalrezept gefreut. Ich bestellte Sommerrollen mit gebratenem Lachs und die klassische Pho Bo (Reisnudelsuppe mit Rind). Vor allem die Vorpeise hat mir gefallen. Die Sommerrollen mit gebratenem Lachs waren eine spannende Alternative zu den bekannten Varianten mit Garnelen oder Fleisch. Auch die Soße dazu war sehr lecker! Die Pho war gut, auch wenn mir etwas “Bums” in der Brühe fehlte. Das Fleisch war zart und die mitgelieferten Toppings (Koriander, Sprossen, Chilli, Limette) ausreichend.

Herzogstraße 5
40217 Düsseldorf

Vietnamesische Restaurants in Düsseldorf

#6 Banh Boyo

Das Banh Boyo hat erst 2016 geöffnet und lässt sich als schicker Imbiss beschreiben. Es gehört dem gleichen Betreiber, der auch das Scaramangas, das Quintoo und SuzieQ führt. Somit ist das Konzept hier ähnlich: es gibt eine Tageskarte und feste Gerichte in Bildform und kleineren Portionen. Das Angebot variiert auch nur gering zu den anderen Lokalen. Dafür gibt es hier einen Lieferservice.
Das Essen ist authentisch und von sehr guter Qualität. Der Service ist bemüht und hilfsbereit. Die Inneneinrichtung ist gewohnt bunt und kreativ. Es lohnt sich!

Grafenberger Allee 51 – 55
40237 Düsseldorf

Vietnamesische Restaurants in Düsseldorf

#7 Hallo Vietnam

Der kleine Imbiss am Münsterplatz gilt seit vielen Jahren als einer der vietnamesischen Imbisse der Stadt. Aufgrund der kargen Atmosphäre wurde bislang jedoch lieber bestellt und mitgenommen, statt vor Ort zu essen. Nach der Renovierung in diesem Jahr, kann man sich aber ruhig auch mal zum Essen rein trauen. Was hier auf den Teller bzw. in die Schüssel kommt, ist immer frisch und ohne Geschmacksverstärker. Neben der traditionellen Pho, die wie es sich gehört mit Sternanis, Ingwer und Nelken zubereitet wird, gibt es auch viele andere kalte und warme Leckereien.

Münsterstraße 81
40476 Düsseldorf

Vietnamesische Restaurants in Düsseldorf

#8 Scaramangas

Wie man es von den anderen Läden des Betreibers (SuzieQ, Quintoo & Banh Boyo) kennt, ist auch das Scaramangas mit viel Gold und Türkis bunt, kreativ und erfrischend. Auf der Karte findet man rund 30 verschiedene „Scaraminis“: Teller mit kleinen Portionen, so zu sagen vietnamesische Tapas. So kann man sich durch verschiedene Kombinationen, Geschmäcker und Nuancen der vietnamesischen Küche probieren. Neben viel Fleisch und Fisch gibt es auch einige vegetarische Varianten. Ergänzt wird die Karte durch einige Hauptgerichte.

Oberbilker Allee 31
40215 Düsseldorf

Vietnamesische Restaurants in Düsseldorf

#9 Lé’ger

Das Lé ger ist ein kleines und gemütliches Schnellrestaurant mit Schwerpunkt Lieferservice (was er sich aber nicht ansehen lässt) nahe der Bilk Arcaden. Ich bin oft hier oder bestelle mir etwas nach Hause und war/bin jedes Mal zufrieden mit Preis und Leistung. Die Bestellung nach Hause dauert bis zu einer Stunde was aber je nach Auslastung völlig ok ist. Auch vor Ort wartet man manches Mal ein bisschen länger auf sein Gericht, aber auch das ist hinnehmbar und wird mit gutem Geschmack entlohnt. Insgesamt absolut empfehlenswert. Also auf die Stäbchen, Los!

Friedrichstr. 118
40217 Düsseldorf

Vietnamesische Restaurants in Düsseldorf

#10 Quintoo

Man bekommt lustige kleine Bildchen der Vorspeisen auf den Tisch gelegt um sich diese auszusuchen. Die Hauptspeisen stehen auf einem normalen Zettel, der bereits auf den Tischen liegt. Seine Wahl trägt man dann ebenfalls auf einem Zettel ein und gibt diesen dem Service. Ich wählte 4 Vorspeisen und keine Hauptspeise: Scharfer Papayasalat mit Hähnchen, Mangosalat mit Tofu, Miesmuscheln in Kokos-Creme und Wasserspinat. Alle zwischen 4,90 und 6,90. Die Pho meiner Begleitung sah ebenfalls gut aus und schmeckte auch klasse. Alles war lecker! Insgesamt tut sich nicht viel zu den anderen Läden des Inhabers (Scaramangas, Banh Boyo und SuzieQ).

Kaiserswerther Str. 9
40477 Düsseldorf

Vietnamesische Restaurants in Düsseldorf