Rauschendes Eröffnungs-Event im Pro-Idee Shop in Düsseldorf

Bei frühsommerlichem Wetter fanden mehr als 2000 Interessenten und Kunden den Weg zur Eröffnung des 350 qm großen Shops an der Kö.

Dieter Junghans (Geschäftsführender Gesellschafter) & Ulf Bergjohann Geschäftsführer) während der Eröffnung des Pro-Idee Concept-Stores

„Mit der Store-Eröffnung möchten wir den Kunden direkt und vor Ort begegnen und noch besser kennenlernen“. Mit diesen Worten eröffnet Geschäftsführer Dieter Junghans das Store Opening. Pro-Idee hat sich bisher als einer der führenden Anbieter (per Katalog und Online-Shopping) für exklusive und originelle Produkte etabliert. 

Eine Kunstaktion mit Tim Bengel lockte viele erwartungsfrohe Besucher in den Pro-Idee-Shop, den der geschäftsführende Gesellschafter Dieter Junghans am Spätnachmittag offiziell eröffnete. In seiner Eröffnungsrede hatte sich Junghans erfreut darüber gezeigt, „dass der erste Tag in Düsseldorf so gut angenommen wird“. Nachdem Kunst-Bloggerin Elke Backes viel über das Werk und Tim Bengel erzählt hatte, enthüllte der 26-jährige Künstler gemeinsam mit Dieter Junghans sein neuestes Werk. Mit Klebstoff, Sandkörner und Blattgold gestaltet Bengel Fotos, Porträts und Gemälde. Zu sehen ist zunächst nur eine mit schwarzem Sand bedeckte Aluminiumplatte. Als Tim Bengel und der Geschäftsführer die Platte aufrichteten, der Sand abrutschte und schließlich den Blick auf das großformatige Bild ‚Skyline New York‘ freigab, war jeder begeistert. Partylaune, erfrischende Cocktails, Wein, Champagner, Fingerfood und beste Stimmung bei allen Beteiligten. Schnell noch ein Selfie und etwas Smalltalk mit Tim Bengel.

Eine tolle Charity-Aktion rundete das Event, zu einem gelungenen Abend, ab. Ein verspätetes Highlight war der überraschende Besuch von Leon Löwentraut, ein guter Freund von Tim Bengel und ein alter Bekannter in der Düsseldorfer Kunstszene.

Für Düsseldorf und vor allem die Königsallee ist der Pro-Idee Store eine wahre Bereicherung. Ein echter Concept Store hat hier noch gefehlt.